• Kaffee von Röststätte Berlin

    Wir tun alles dafür, mit unseren Röstungen höchste Qualität zu erzielen. Dieses Ziel verfolgen wir durch sämtliche Produktionsstufen hindurch bis zum Ergebnis in der Tasse.

    Mehr...
  • Mythos One Grinder
    Mythos One Victoria Arduino - Röststätte Berlin
    Mythos One Victoria Arduino - Röststätte Berlin

    Die Mythos One ist die präziseste Espressomühle auf dem Markt. Mehr Information zum Mahlwerk gibt es hier!

    Mehr...
  • News
    PuqPress Tamper

    Mehr...
    Fellow Products - Kaffeezubehör aus Kalifornien

    Mehr...
    General Distributor Victoria Arduino

    Mehr...
  • Kontakt

    Besuchen Sie unsere Rösterei oder unseren Shop und lassen Sie sich frisch gerösteten Kaffee nach Hause liefern!

    Röststätte Berlin
    Ackerstr. 173
    D- 10115 Berlin

    Tel.: +49 30 40501650
    E-Mail: info@roeststaette.com

    Kaffee, Workshops und Zubehör gibt es auch in unserem Shop auf: shop.roeststaette.de

Datenschutz

Datenschutz – www.pro-macchina.com
Datenschutzerklärung

Der Schutz personenbezogener Daten hat für uns höchste Priorität. An dieser Stelle informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir auf unserer Webseite www.pro-macchina.com erheben und wie wir mit diesen umgehen.

1. Verantwortliche Stelle, Geltungsbereich

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Röststätte

Ackerstraße 173, 10115 Berlin

(nachfolgend „Röststätte“ genannt).

Der Browser kann zur Nutzung unserer Website jeder Zeit an das persönlich gewünschte Datenerhebungsniveau angepasst werden. Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Im Rahmen der über unsere Plattformen angebotenen Dienste erheben und verwenden wir personenbezogene Daten. Zudem erstellen wir Analysen für statistische und marktanalytische Zwecke in anonymisierter Form.

Personenbezogene Daten werden nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall verkaufen wir die erhobenen Daten oder geben diese aus anderen Gründen an Dritte ohne Ihre vorherige Einwilligung weiter. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

2. Rechtsgrundlagen für die Erhebung der Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich sind, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs- 1 lit. d) DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Bereits an dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass sämtliche Daten von uns gelöscht werden, sobald sie für die Erreichung des jeweiligen Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies gilt vorbehaltlich solcher Daten, deren Speicherung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Im Rahmen der Datenverarbeitung, die nicht von uns durchgeführt werden, arbeiten wir ausschließlich mit Unternehmen zusammen, die ihre Datenverarbeitung entweder den Regeln der DSGVO angepasst haben oder im Rahmen von Vereinbarungen, wie dem EU-US Privacy Shield, einem vergleichbaren Datenschutzniveau verpflichtet sind.

3. Umfang der Datenerhebung, – verwendung und -speicherung

3.1 Bereits bei Besuch unserer Webseite entstehen nutzungsbezogene Daten über Ihren Nutzungsvorgang bei uns. Diese Daten werden von uns jedoch nicht Ihrer Person zugeordnet. Die Datenerhebung dient ausschließlich dem Zweck die Qualität unserer Dienste stetig zu verbessern und weiter zu entwickeln, dafür erstellen wir in anonymisierter Form Analysen des Nutzerverhaltens. Nach Beendigung Ihres Besuchs bei uns speichern wir Ihre IP Adresse lediglich in anonymisierter Form. Weitere Einzelheiten zu den dabei eingesetzten Systemen können Sie den untenstehenden Abschnitten zu Cookies und sozialen Medien entnehmen.

3.2 Alle zur Vertragsabwicklung erforderlichen Daten des Kunden (E-Mail-Adresse, Anrede, Name, Adresse, Telefon- und Faxnummer und Bankverbindung) insbesondere für die Bestellung, Rechnungs- und Lieferabwicklung werden gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns erhoben, gespeichert, genutzt und sofern zur Auftragsabwicklung notwendig, an Dritte übermittelt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte mit Ausnahme des mit der Bestellung betrauten Transportunternehmens findet nicht statt.
Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail, Fax oder Telefon an uns. Wir senden Ihnen per E-Mail eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu, sofern die Bestellung nicht länger als ein Jahr zurückliegt.

3.3 Bei jeder Anforderung einer Datei auf den unseren Webseiten werden standardmäßig folgende Zugriffsdaten gespeichert:

- die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
- Namen der Datei
- Datum und Uhrzeit der Anforderung der übertragenen Datenmenge des Zugriffsstatus‘ (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
- eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
- die IP-Adresse des abfragenden Rechners

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu internen statistischen Zwecken ausgewertet um die Qualität unserer Leistungen zu kontrollieren und verbessern.

4. Login – Möglichkeiten auf unserer Website

Auf unserer Seite bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, sich unter Angabe von Zugangsdaten in einem besonders geschützten Bereich, dem Online-Shop-Röststätte, anzumelden. Die Daten werden dabei an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Folgende Daten werden im Rahmen des Anmeldeprozesses erfragt:

- eMail oder Benutzername
- Passwort
Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem die folgenden Daten gespeichert:
- IP-Adresse des Nutzers
- Datum und Uhrzeit der Registrierung
Im Rahmen der Bestellung von Produkten werden die jeweils für die Erfüllung des Vertragszweckes notwendigen Daten an unsere Vertragspartner weitergeleitet. Insoweit verweisen wir auf Punkt 2 unserer Datenschutzerklärung.
Sämtliche in diesem Rahmen erhobene Daten werden umgehend von uns gelöscht werden, sobald sie für die Erreichung des jeweiligen Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies gilt vorbehaltlich solcher Daten, deren Speicherung gesetzlich vorgeschrieben ist.

5. Kontaktformular – Anmeldung von Kursterminen / Bewerbungen per eMail / Serviceleistungen

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit Kontakt mit uns aufzunehmen, um Informationen zu uns oder unseren Produkten zu erhalten. Daneben besteht die Möglichkeit sich zu Kursterminen im Rahmen von Baristaschulungen anzumelden oder Bewerbungen via eMail an uns zu richten. Daneben besteht die Möglichkeit sich an uns hinsichtlich Reparatur und Serviceleistungen zu melden.

Nimmt ein Nutzer eine dieser Möglichkeiten wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind je nach Anfrage des Nutzers

- Name
- Adresse
- eMail-Adresse
- Telefonnummer

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert
- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit der Registrierung

Je nach Verarbeitungsvorgang wird für die Verarbeitung der Daten eine Einwilligung eingeholt und auf unsere Datenschutzerklärung verwiesen. Insoweit verweisen wir auf Punkt 2 unserer Datenschutzerklärung.
Sämtliche in diesem Rahmen erhobene Daten werden umgehend von uns gelöscht werden, sobald sie für die Erreichung des jeweiligen Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies gilt vorbehaltlich solcher Daten, deren Speicherung gesetzlich vorgeschrieben ist.

6. Verwendung von Cookies

Damit Sie auf unseren Seiten bestellen können und Ihre Bestellung in einem Warenkorb gesammelt wird, verwenden wir so genannte Session-Cookies. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Mit der Session-ID werden Ihre Bestellungen in Ihrem Warenkorb zusammengestellt.

Andere Anbieter nutzen dauerhafte Cookies, um Besucher auch nach langer Zeit wieder erkennen zu können. Diese Informationen werden dann als Textdatei auf der Festplatte des Computers des Besuchers gespeichert. Im Unterschied dazu werden die auf unseren Seiten eingesetzten Session-Cookies gelöscht, wenn Sie die Sitzung beenden. Wenn Sie das Browserfenster schließen oder eine andere Seite aufrufen, wird Ihr Warenkorb zurückgesetzt. Die bis dahin gesammelten Warenkorbinhalte müssen neu zusammengestellt werden, wenn Sie die Sitzung beendet, den Bestellvorgang aber nicht abgeschlossen haben. Aus den Cookies können keine Rückschlüsse auf das personenbezogene Nutzungsverhalten des Kunden gezogen werden. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir keine Ihrer persönlichen Daten mit denen durch die Cookies gesammelten Daten in Verbindung bringen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig und sind so eingestellt, dass alle Cookies akzeptiert werden, ohne die Benutzer zu fragen. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie unsere Warenkorb-Funktion nutzen möchten, sollten Sie Ihren Browser so einstellen, dass Session-Cookies akzeptiert werden. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Webseite nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

7. Datenerhebung und -verwendung bei Zahlung über unsere Website

Sofern Sie kostenpflichtige Bestellungen über unsere Website tätigen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung auch an die von uns beauftragten Zahlungsabwicklungsanbieter weiter.
Die Zahlungsabwicklung erfolgt stehts über PCI-DSS zertifizierte Sicherheits-/ Verschlüsselungslösungen, um ein Höchstmaß an Datensicherheit bei Ihrer Zahlung zu bieten.

8. Verwendung von Social Media Plugins
8.1.1 Verwendung von Facebook Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw.„Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den„Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

8.1.2 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins(Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem”Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wir haben bei der Einbindung in unsere Seite eine datenschutzfreundliche Variante der von Datenschützern empfohlenen 2-Klick-Lösung gewählt und möchten Sie hiermit auf folgendes hinweisen:
Zunächst werden keinerlei Daten von Ihnen an Facebook übertragen, sondern erst, wenn Sie den auf unserer Seite befindlichen Like-Button aktivieren.
Wenn Sie dann unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Wenn Sie eine Datenübertragung an Facebook vollständig verhindern wollen, so aktivieren Sie den„Like-Button“ nicht.

8.2 Verwendung von Twitter Komponenten

Verwendung von Twitter Plugins (z.B.„Twittern“-Button) Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen„Twitter- Vogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen findest du hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

Wenn du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn du kein Profil bei Twitter besitzt oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Bist du bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website deinem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den„Twittern“-Button betätigst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf deinem Twitter-Account veröffentlicht und dort deinen Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy
Wenn du nicht möchtest, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Twitter-Account zuordnet, musst du dich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Du kannst das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für deinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker„NoScript“(http://noscript.net/).

8.3 Verwendung vom YouTube-Komponenten

Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option “ – erweiterter Datenschutzmodus –„. Wenn du eine Seite aufrufst, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an deinen Browser auf der Internetseite dargestellt. Laut den Angaben von YouTube werden im “ – erweiterten Datenschutzmodus-“ nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten du besucht hast, wenn du das Video anschaust. Wenn du gleichzeitig bei YouTube eingeloggt bist, werden diese Informationen deinem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Besuch unserer Website von deinem Mitgliedskonto abmeldest.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

8.4 Verwendung von Instagram

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen findest du hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Wenn du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn du kein Instagram-Profil besitzt oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Bist du bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website deinem InstagramAccount unmittelbar zuordnen.
Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel das„Instagram“-Button betätigst, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf deinem Instagram-Account veröffentlicht und dort deinen Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/
Wenn du nicht möchtest, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Instagram-Account zuordnet, musst du dich vor deinem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Du kannst das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker„NoScript“ (http://noscript.net/).

9. Verwendung von Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/policies/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Sie können die Installation der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. (siehe auch https://www.datenschutzzentrum.de/tracking/schutz-vortracking.html) Ein generelles Abschalten von Cookies ist nicht empfehlenswert, da temporäre Cookies durchaus ihre Berechtigung haben und u.U. andere Webseiten auf diese Funktion angewiesen sind. Stattdessen bietet es sich an, die Cookies automatisiert am Ende einer Sitzung löschen zu lassen. Dabei wird die Löschung durchgeführt, sobald der Browser komplett beendet wird, was durchaus mehrmals am Tag geschehen kann. Hier finden Sie einen Link zu einer Software, die das Sammeln von Daten durch Google-Analytics verhindert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen [mit https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verlinken] werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

10. Datenverarbeitung bei Newsletterversand

Durch Ihre Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters senden wir Ihnen regelmäßigen Abständen mit unserem Newsletter Informationen und/oder Angebote zu unserem Sortiment, sofern Sie sich für den Newsletter angemeldet haben und dies ausdrücklich erwünscht ist. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden. Entweder über einen Link, der sich in jedem Newsletter befindet, oder direkt auf unserer Webseite unter dem Link “Newsletter”. Gern können Sie uns auch eine E-Mail an shop@roeststaette.de zusenden, wir übernehmen dann die Abmeldung für Sie.

Wir nutzen dafür den Dienst MailChimp, der von dem externen Dienstleister The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318 zur Verfügung gestellt wird. Durch das Abonnieren des Newsletters willigen Sie ein in die im Folgenden beschriebene Übermittlung an und Nutzung Ihrer Email-Adresse durch MailChimp in unserem Auftrag. Wir haben mit MailChimp einen Vertrag auf Basis der sog. EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen. In unserem Auftrag versendet MailChimp unseren Newsletter und verwaltet unsere Abonnenten-Liste. Darüber hinaus bietet MailChimp Möglichkeiten, Nutzungsdaten statistisch auszuwerten. Eine Auswertung findet dabei durch uns grundsätzlich im Rahmen der Möglichkeiten MailChimp zu konfigurieren nur gruppenbezogen statt. Das heißt, wir können nur eine Statistik zu einer Vielzahl von Nutzern generieren und eine individuelle Auswertung erfolgt nicht. Allerdings weisen wir darauf hin, dass MailChimp Google Analytics nutzt, worauf wir keinen Zugriff haben und was durch uns nicht beeinflusst werden kann. Wenn Sie eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens durch MailChimp über Google Analytics nicht wünschen, können Sie dem widersprechen, indem Sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Wenn Sie sich für den Newsletter auf unserer Seite anmelden, sendet MailChimp Ihnen in unserem Auftrag eine Email, mit der Sie die Anmeldung für unseren Newsletter bestätigen können („Double Opt In“). Für diese Double Opt In Email wird Ihre E-Mail-Adresse zunächst flüchtig nur für diesen Zweck gespeichert. Wenn Sie die Newsletter-Anmeldung mit dem Double Opt In bestätigt haben, wird Ihre Email-Adresse dauerhaft von MailChimp gespeichert, bis Sie der weiteren Nutzung widersprechen. Zum Nachweis der tatsächlichen Anmeldung und zur Verteidigung gegen den Vorwurf unverlangter Newsletter-Übermittlung speichert MailChimp das Datum der Eintragung und die IP-Adresse gespeichert, unter der die Anmeldung erfolgte. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der IP-Adresse erfolgt nicht.
Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, in jeder Newsletter-E-Mail ist ein entsprechender Abmeldelink enthalten. Alternativ können Sie sich auch gerne direkt an uns wenden: info@roeststaette.com.

11. Sicherheit

Röststätte Berlin trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Um Sie als Kunde zu schützen, verwenden wir bei Onlinebestellungen eine verschlüsselte Verbindung. Mittels SSL (Secure Socket Layer) werden Ihre persönlichen Daten verschlüsselt (für Dritte nicht einsehbar) über das Internet übertragen. So können Sie sicher sein, dass Ihre persönlichen Daten wie z.B. Name und Anschrift nur an unseren Server übertragen werden. Eine solche sichere Verbindung können Sie an dem Schloss-Symbol in der Statusleiste Ihres Webbrowsers bzw. an der URL in der Adressleiste, beginnend mit”https” anstelle von”http” erkennen.

12. Betroffenenrechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie „Betroffene/-r“ und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichen zu:

12.1 Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, von uns unentgeltlich eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, dann haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf weitere Informationen, die Sie Art. 15 DSGVO entnehmen können. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.

12.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ebenso haben Sie das Recht – unter Berücksichtigung der oben genannten Zwecke der Verarbeitung – die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.

12.3 Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO vorliegt. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.

12.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegt. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.

12.5 Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

12.6 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, wenn die Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO vorliegen. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.

12.7 Widerspruchsrecht bei Verarbeitung wegen unserem berechtigten Interesse

Soweit wir ausnahmsweise personenbezogene Daten auf der Basis des Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO verarbeiten (also wegen berechtigten Interessen), haben Sie das Recht jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten bei uns Widerspruch einzulegen. Wenn wir keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder aber, wenn wir die betreffenden Daten von Ihnen zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, so werden wir Ihre Daten dann nicht mehr verarbeiten (vgl. Art. 21 DSGVO). Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden. Als Widerspruch in diese Sinne gilt auch ein technisches Verfahren, das Sie einsetzen, bspw. eine eindeutige technische Information die Ihr Webbrowser uns übermittelt („Do-Not-Track“-Mitteilung).

12.8 Widerrufsrecht bei erteilter Einwilligung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

12.9 Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Es sei denn die Entscheidung ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich, sie ist aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen wir unterliegen, zulässig und diese Rechtsvorschriften enthalten angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen oder die Entscheidung erfolgt mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Eine solche automatisierte Entscheidungsfindung findet durch uns nicht statt.

12.10 Freiwilligkeit der Bereitstellung der Daten

Ist die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, so weisen wir grundsätzlich bei der Erhebung der Daten darauf hin. Teilweise sind die von uns erhobenen Daten für einen Vertragsabschluss erforderlich, nämlich dann, wenn wir anderweitig unsere vertragliche Verpflichtung Ihnen gegenüber nicht oder nicht ausreichend erfüllen könnten. Es besteht für Sie keine Verpflichtung die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Jedoch kann die Nichtbereitstellung dazu führen, dass wir eine von Ihnen gewünschte Leistung, Handlung, Maßnahme o.ä., nicht durchführen oder anbieten können oder ein Vertragsschluss mit Ihnen nicht möglich ist.

Möchten Sie eines der oben beschriebenen Rechte wahrnehmen, können Sie sich gerne an uns wenden:
eMail – Adresse: info@roeststaette.com oder unter:

Röststätte Berlin
Yvonne Weller-Jozinovic
Ackerstraße 173
10115 Berlin
Datenschutzerklärung, Stand: Mai 2018.

12.11 Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben jederzeit unbeschadet anderweitiger Rechte das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt.